Sabinna Rachimova: Modebranche, Nachhaltigkeit, lifestyle brand

Sabinna Rachimova ist die Gründerin des nachhaltigen Modelabels SABINNA, Dozentin an der University of Arts London sowie öffentliche Rednerin.

Über folgende Themen sprechen wir:
  • [03:01] Was motiviert Sabinna ihre Arbeit zu tun?
  • [05:11] Inwiefern hat sich Sabinnas Beziehung zum Kreieren verändert?
  • [07:42] Welches falsche oder verzerrte Bild entsteht schnell von Sabinna?
  • [09:08] Warum Sabinna schnell als hart wahrgenommen werden kann und was wirklich dahinter steckt
  • [11:18] Warum Sabinna nicht gerne Tipps gibt
  • [12:53] Warum „du musst es nur wollen“ ein schlechter Ratschlag ist
  • [15:07] Fragen die Sabinna immer wieder beschäftigen
  • [17:21] Wie Sabinna mit Zweifel und Widerstand umgeht
  • [20:49] Die Bedeutung des Teams hinter SABINNA und wie die Zusammenarbeit gelingt
  • [24:37] Welchen Herausforderungen Sabinna als Leader begegnet
  • Die Vision für SABINNA
  • [31:53] Inwiefern Nachhaltigkeit und Langlebigkeit dem Geschäftserfolg im Weg stehen kann und wie Sabinna damit umgeht
  • [36:16] Wie Sabinna sich für bestimmte Projekte und Kollaborationen entscheidet
  • [43:19] Welche Momente der Arbeit Sabinna am meisten frustrieren
  • [45:42] Inwiefern Sabinna ihr Label bewusst klein halten möchte
  • [59:38] Warum Sabinna sich für den Namen SABINNA für ihr Label entschieden hat
  • [01:02:27] Warum SABINNA neben Kleidung noch Experiences anbietet
  • [01:11:08] Was Sabinna hilft, leichter Nein sagen zu können
  • Die Bedeutung eines Netzwerkes
  • [01:14:07] Wie Sabinna über Work-Life-Balance nachdenkt
  • Ratschläge an ihr früheres Ich
  • Neue Gewohnheiten und Lebenseinstellungen

Gast dieser Folge: Sabinna Rachimova
Sabinna Rachimova ist die Gründerin des nachhaltigen Modelabels SABINNA, Dozentin an der University of Arts London und öffentliche Rednerin im Bereich conscious consumption, sustainable business modelling und Fashtech.

Mit ihren zahlreichen collabs im Bereich Mode hat sie einige Wards gewonnen und im Jahr 2019 stand sie auf der Forbes 30 under 30 Liste.

★ Support this podcast ★

Positive Veränderung in deinem Postfach

Trage dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein und verpasse keine Folge mehr. Du kannst dich jederzeit wieder austragen.

Got it. You're on the list!
Impressum | Datenschutz | Kontakt | powered by Transistor © 2021 Simon Schubert