Maike Steinweller: Wooga, Nachhaltigkeit in der Spielebranche, HR, Kommunikation

Maike Steinweller ist Head of Communications bei Wooga, einem Unternehmen für story-driven Casual Games.

Erwähnungen und Ressourcen:

Über folgende Themen sprechen wir:
  • Inwiefern können Computerspiele einen positiven Beitrag leisten?
  • Welche Herausforderungen gibt es für Organisationen, ihre Möglichkeiten für positive Veränderung zu nutzen?
  • Wie der Fokus auf wenige Dinge zum Erfolg führen kann
  • Die Bedeutung von Kommunikation, um die gesamte Organisation zusammenzubringen und hinter eine gemeinsame Mission zu bringen
  • Vorbildfunktion, den eigenen Weg teilen und andere Organisationen inspirieren
  • Wie können Mitarbeiterinitiativen innerhalb einer Organisation Veränderung anstoßen?

Gast dieser Folge: Maike Steinweller
Maike ist Head of Communications bei Wooga. In dieser Rolle ist ihr Mantra „Thoughtful Communication". Dies ist auch Woogas zentraler Unternehmenswert und zeigt, wie wichtig Kommunikation für den Berliner Entwickler von story-driven Casual Games ist. Ihr Fokus bei der externen und internen Kommunikation liegt darauf, Neuigkeiten authentisch und transparent zu vermitteln und dabei immer die richtigen Kanäle und Sprecher für jede Botschaft zu wählen.

Maike ist seit 2012 bei Wooga und hatte verschiedene Rollen innerhalb des PR & Communications Teams inne. Bevor sie zu Wooga kam, sammelte sie Erfahrungen sowohl bei Wirtschaftsverbänden als auch in Agenturen.

★ Support this podcast ★

Positive Veränderung in deinem Postfach

Trage dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein und verpasse keine Folge mehr. Du kannst dich jederzeit wieder austragen.

Got it. You're on the list!
Impressum | Datenschutz | Kontakt | powered by Transistor © 2021 Simon Schubert