Carolin Silbernagl: Agentur zukunft zwei, nährende Organisation, konsequent menschlich

Carolin Silbernagl ist als Sozialunternehmerin seit über 10 Jahren an der Schnittstelle von Technologie und Gesellschaft unterwegs.

Über folgende Themen sprechen wir:
  • [03:43] Welche Rolle nimmt Carolin bei ihrer Arbeit ein?
  • [06:39] Was tut Carolin und zukunft-zwei.de?
  • [11:25] Welchen Herausforderungen begegnet zukunft zwei bei ihrer Arbeit?
  • [18:43] Braucht es eine weitere Agentur wie zukunft zwei?
  • [24:39] Welche Alternativen zu zukunft zwei hatte Carolin in Betracht gezogen?
  • [30:00] Wie können wir Menschen fördern, sich „richtig“ zu verhalten?
  • [33:43] Welche Fragen beschäftigen Carolin bei ihrer Arbeit?
  • [36:32] Kann es noch den einen Ort für politischen Diskurs geben? Ist das erstrebenswert?
  • [42:28] Mit welchen Sachen hatte Carolin vor der Gründung von zukunft zwei nicht gerechnet?
  • [48:56] Wie können wir eine nährende Organisation aufbauen?
  • [54:47] Viele Sachen gleichzeitig voran bringen vs. eine Sache wirklich gut machen
  • [57:59] Was hilft Carolin auf sich selbst achtzugeben?
  • [01:07:46] Was hilft Carolin Nein zu sagen?
  • [01:12:35] Welche Widersprüche könnten einem bei Carolins tatsächlichen sowie angestrebten Handlungen auffallen?
  • [01:15:43] Welche grundlegende Sachen hat Carolin durch ihre Arbeit gelernt?

Erwähnungen und Ressourcen:
Hinweis: Einige der folgenden Links sind Affiliate Links (u.a. von Amazon). Wenn du dich für einen Kauf entscheidest, verdiene ich eine kleine Provision – ohne zusätzliche Kosten oder Nachteile für dich.

Gast dieser Folge: Carolin Silbernagl
Carolin Silbernagl ist als Sozialunternehmerin seit über 10 Jahren an der Schnittstelle von Technologie und Gesellschaft unterwegs.
Mit der Domainendung .hiv hat sie eine digitale Rote Schleife ins Netz gebracht. Als Vorständin bei betterplace und Außenministerin im betterplace lab hat sie sich für eine gemeinwohlorientierte Digitalisierung eingesetzt.

2020 hat sie zukunft zwei mitgegründet, um positiven gesellschaftlichen Wandel noch stärker in Verbindung zu denken und zu gestalten: nachhaltig auf Wirkung ausgelegt, konsequent menschlich und in Zusammenarbeit, transdisziplinär und über Sektorengrenzen hinweg.

★ Support this podcast ★

Positive Veränderung in deinem Postfach

Trage dich in meinen regelmäßigen Newsletter ein und verpasse keine Folge mehr. Du kannst dich jederzeit wieder austragen.

Got it. You're on the list!
Impressum | Datenschutz | Kontakt | powered by Transistor © 2021 Simon Schubert